Sprache, Sprache – Herz und Herz. Hölderlin, Celan, und freie Musik

MeRz Theater Hannover

placeholder.png
placeholder.png

– zum Celan- und Hölderlin-Jahr 2020 –

Ulrich Meier (Hamburg) – Rezitation

Andreas Krennerich (Stuttgart) – Saxofone
Thomas Reuter (Hannover) – Klavier, Stimme

Es begegnen sich Gedichte dieser beiden seelenverwandten Sprach-Genien und aktuelle, frei improvisierte Musik kommt vermittelnd und vertiefend hinzu. So entsteht eine unverwechselbare Stunde lebendigen Hörens: „Sieh, wie´s lebendig wird rings /

Beim Tode! Lebendig! /

Wahr spricht, wer Schatten spricht. „(Celan)

 „Bald sind wir aber Gesang.“ (Hölderlin)

Aktueller Spielplan

Diese Aufführungen können Sie sich in der aktuellen Saison ansehen

Unser Repertoire

Entdecken Sie unsere aktuelle und vorherige Stücke

Reservierungen

Falls Sie Tickets bestellen möchten, kicken Sie bitte hier