Schneeweißchen und Rosenrot

MeRz Theater Hannover

Beitrag Schneeweißchen und Rosenrot
Beitrag Schneeweißchen und Rosenrot

Der Inhalt

Schneeweißchen und Rosenrot sind zwei sich liebende Schwester. Sie haben einen Schutzengel, so brauchen sie sich vor nichts zu fürchten. An einem Wintertag nehmen sie einen Bären auf, der Zuflucht sucht. Im Frühjahr verlässt er die Mädchen, um seinen Schatz vor den Zwergen zu bewachen. Die Mädchen begegnen mehrmals einem bösen Zwerg im Wald und retten ihm jedes Mal das Leben. Beim vierten Mal erwischen sie ihn mit einem Sack Edelsteinen, woraufhin der Zwerg sie wüst beschimpft. Da erscheint der Bär und tötet den Zwerg. Anschließend verwandelt er sich in einen schönen Prinzen und heiratet Schneeweißchen. Auch Rosenrot bleibt nicht allein: Der Bruder des Prinzen nimmt sie zur Frau.

Die Vorstellung

Das Märchen (wie alle Grimm’schen Märchen bei uns) wird im Originaltext gesprochen. Parallel zum Gesprochenen bewegen sich die Schauspieler zu den Geschehnissen. Die eurythmisch-künstlerischen Bewegungsabläufe wirken auf der Bühne harmonisch: Den Zuschauern ist immer klar, was passiert. Die Charakterzüge der einzelnen Rollen werden durch die Posen und Gesten verdeutlicht und unterstrichen. Die fließenden Bewegungen werden vor kreativ gestalteten Kulissen verdeutlicht, begleitet von der wunderschönen Musik Robert Schumanns.

Aktueller Spielplan

Diese Aufführungen können Sie sich in der aktuellen Saison ansehen

Unser Repertoire

Entdecken Sie unsere aktuelle und vorherige Stücke

Reservierungen

Falls Sie Tickets bestellen möchten, kicken Sie bitte hier

Danke Schön!

MeRz Theater Hannover

Das Formular wurde erfolgreich versendet! Prüfen Sie bitte Ihr E-mail-Postfach um die Newsletter-Anmeldung bestätigen zu können.

Folgen Sie unsere Facebook-Seite, und abonnieren Sie bitte auf unserem Youtube-Kanal, damit Sie keine interessanten Neuigkeiten im Zusammenhang mit uns verpassen!